Gummikompensatoren Edelstahlkompensatoren Schläuche


Gummikompensator Modell 4

nach Normblatt 6040
Besonders elastische Hochdruckausführung für die gesamte Industrie, für Heizungsanlagen, Wärmepumpen, sanitäre Installation, den gesamten Rohrleitungsbau.
Zur Aufnahme von Geräuschen, Vibrationen, Schwingungen und als Dehnungsausgleicher für axiale, laterale oder angulare Bewegungen.

Die wichtigsten Eckdaten:
Mod. 4-B mit TüV-Eignungsn. bis 110C bei 6 bar Betriebsdruck.
Für Heizungsanlagen nach DIN 4809 geprüft.
Für Trink-, Warm- und Heizungswasser
Mod. 4-PM für Öle, Fette und Gase
Nennweiten: DN 20-25
Baulänge: 130 mm

Einbauhinweis:
Der geringe Eigenwiderstand ermöglicht denkbar einfachen Einbau.
Zur Geräusch und Schwingungsabsorbtion den Kompensator zwischen zwei Festpunkten einsetzen. Zur Dehnungsaufnahme Einbau zwischen Festpunkt und Gleitführung.


Aufbau:
Innen und aussen glatt, mit spezial-hochtemperaturbeständigen Gewebeeinlagen aus Nylon- oder Stahlcord, mit profilierter Gummiwulst am Kompensator. Weitere Dichtungen sind nicht erforderlich.
Lieferbar mit flachdichtendem Einschraubteil aus Messing oder Stahlguss verzinkt, wahlweise mit Außen- oder Innengewinde nach DIN 2999.

Kontakte Startseite Firmenportrait

Impressum Datenschutzerklärung