Gummikompensatoren Edelstahlkompensatoren Schläuche


Tuboflon-Faltenbälge und -Kompensatoren

Alle metallischen und nichtmetallischen Rohrleitungen, die Geräte untereinander verbinden, mit Druck beaufschlagt werden, Temperaturschwankungen oder Erschütterungen unterworfen sind, erfordern die Verwendung elastischer Elemente.
Die am leichtesten anzubringenden elastischen Elemente sind Faltenbälge und Dehnungskompensatoren. TUBOFLON isr eine Verbindung auf der Basis von PTFE (Polytetrafluoräthylen), das unter verschiedenen Markennamen vertrieben wird.

Die Faltenbälge und Dehnungskompensatoren der Firma TUBOFLEX sind nicht nur für die konventionellen mechanischen Funktionen dieser Art Bauteile bestens geeignet, sondern gewähren auch durch die Verwendung von TUBOFLON eine hervorragende Korrosionsfestigkeit.

Die wichtigsten Eckdaten :

Nennweiten: DN 20 bis DN 600

3-wellig und 5-wellig

TUBOFLON: elektrisch isolierend, niedriger Reibungskoeffizient, absolut langzeitstabil

Temperaturverhalten: mech. Kennung unverändert von
-50 C bis + 200 C
-55 F bis +445 F
chemische Trägheit: Absolute Festigkeit gegen alle bisher bekannten Chemikalien
(ausser: geschm. Alkalimetallen und deren Amiden, sowie Fluor bei extrem hohen Temperaturen)

geringer Elastizitätsmodus: TUBOFLON hat ein sehr geringes Elastizitätsmodul von E=40kg/mm², wodurch die Übertragung mechanischer oder akustischer Schwingungen vermindert wird.

Kontakte Startseite Firmenportrait

Impressum Datenschutzerklärung